WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 10. Dezember 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Gitz anno 1380

(Foto: Agentur)

(red) Kräftig zurückgedreht wurde die Zeitschraube am Wochenende vom 17. bis 19. August 2012. Die Zeitreise ging zurück in das 14. Jahrhundert, in eine Zeit edler Recken und feiner Edelfrauen, in eine Zeit der Mythen und Drachen-Sagen und Geschichten von Narren, Mägden und tapferem Gefolge. Damals, als Ritter Ulrich von Ebersberg die Ländereien der Gemarkung Gitzenweiler noch bodenständig bewirtschaften ließ, erahnte niemand die Entwicklung einer komfortablen und europaweit beliebten Campinganlage, die der Gitzenweiler Hof heute ist.

Dargeboten wurden Schaukämpfe, Tänze für Erwachsene und Kinder, Gesang und Musik. Eltern wurden zusammen mit ihren Kindern in die Kunst des Feuerspeiens eingeweiht und haben zur Erinnerung an diesen Tag ein Foto erhalten. Für das leibliche Wohl gab es Speis und Trank wie in jenen längst vergangenen Tagen für die Edelleute von Andreas Geflügelbräterei und der "Elefenaten Taverne". Die Lindauer Timkerei schenkte jedem Gewandeten ein Met in den vom Gitz eigens angefertigten Schnapsgläschen GITZ anno 1380.

Und da das Fest so beliebt war, wurde gleich ein neuer Termin gefunden: Vom 23. bis 25. August 2013 gibt es wieder eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Infos im Internet:
www.gitzenweiler-hof.de


22.08.12

[zurück zur Startseite]

© 2012 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG