WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 15. August 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Campingvergnügen seit 1952

(Foto: Agentur)

(red) An drei Tagen feiert der Camping Schwanenplatz sechs Jahrzehnte Campinggeschichte in Gaden bei Waging am wärmsten See Oberbayerns.

Bereits vor 60 Jahren erkannten die ersten Camper, dass es sich am Waginger See im Chiemgau hervorragend campen lässt. In Gaden, einem ruhigen idyllischen Weiler am südwestlichen Seeufer, betrieb seit dem Jahr 1937 Studienrat Dr. Willy Beeker einen einfachen Bootsverleih und Zimmervermietung. Nachdem im Jahre 1950 der erste Camper dieses Kleinod für sich entdeckte und etliche Kollegen nach sich zog, wurde im Jahr 1952 eine offizielle Genehmigung für einen Campingbetrieb erteilt. Seitdem hat sich dort bis heute ein beliebtes und vielfach ausgezeichnetes Domizil für Liebhaber des familiären Freiluft-Tourismus entwickelt. Fünf Sterne, verliehen vom Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV), die jährliche Empfehlung des ADAC und die ECOCAMPING-Auszeichnung für die Einführung eines Umweltmanagements inkl. der Teilnahme am Bayerischen Umweltpakt sprechen für sich.

Die Gäste des Schwanenplatzes schätzen diesen für seinen individuellen Charme, die gepflegten Stellplätze in einer gewachsenen Parklandschaft, die direkte Lage am See mit unterschiedlichen charakteristischen Strandabschnitten und die auch nach 60 Jahren unverändert ruhige Lage. Klangvolle Namen der Stellplatzbereiche wie Blumenstrand, Sonnenwiese, Birkenhain, Obstgarten, Am Bach etc. verraten etwas über die Lage im Gelände und die bezeichnenden Eigenschaften.

Familie Uli Beeker, die den Platz heute in dritter Generation führt, will den runden Geburtstag zum Anlass nehmen, die gewachsene Campingtradition mit ihren Gästen drei Tage lang gebührend zu feiern und damit die letzten sechs Jahrzehnte Campingleben in Gaden Revue passieren zu lassen. Für das Wochenende vom 8. bis 10. Juni ist ein buntes musikalisches Programm und allerhand Spiel und Spaß vorgesehen.

Der Festabend des 8. Juni startet mit dem Live-Auftritt der Musikkapelle Waging. Am folgenden Tag stehen die Tore des Campinganwesens unter dem Motto „Camping am Wasser“ für allen Interessierten aus Nah und Fern zur Besichtigung und zum Mitfeiern offen. Bei Ausstellern kann man sich auf der See-Alm-Wiese über aktuelle Trends im Camping informieren. Kinder haben am Spielenachmittag Spaß, am Nachmittag findet ein zünftiges Sautrogrennen statt, und am Abend können die Fähigkeiten im Maßkrugstemmen und Wettnageln unter Beweis gestellt werden. Ebenfalls musikalisch begleitet beginnt der Sonntag mit einem zünftigen Frühschoppen.

Abgesehen von den festlichen Aktivitäten liegt man am Camping Schwanenplatz immer richtig - ob als Aktivurlauber, Erholungs-suchende/r oder Familienmensch. Eingebettet in die bewaldeten Höhenzüge des südostbayerischen Alpenvorlandes liegt er in idealer Nähe zu Ausflugszielen in den umliegenden Chiemgau, das Berchtesgadener Land oder in das Salzkammergut und ist bestens geeignet zum Loslassen, Wohlfühlen und Erholen.

Infos im Internet:
www.schwanenplatz.de


31.05.12

[zurück zur Startseite]

© 2012 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG