WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 20. Juni 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Branchenprimus zahlt nach Protesten

(hr) Im November 2009 hatte der Allgäuer Reisemobil- und Caravanhersteller Hymer für seinen Elsässer Ableger "Hymer France" Insolvenz angemeldet (wir berichteten).

Inzwischen wurde beschlossen, das Werk in Cernay bei Mulhouse Ende Februar zu schließen. Noch vor wenigen Tagen hatten erboste Hymer-France-Mitarbeiter mit der Verbrennung von Caravanausstattungen ihrem Ärger über das Schweigen der Konzernleitung in Bad Waldsee Luft gemacht.

Nun sollen die 180 von der Schließung betroffenen Mitarbeiter eine Abfindung von insgesamt 3,6 Millionen Euro bekommen.

Die Wirtschaftskrise hat Hymer schwer getroffen. Im Geschäftsjahr 2008/2009 (bis 31. August 2009) machte das Unternehmen einen Verlust von 42,7 Millionen Euro. Im Jahr davor waren es noch 17,3 Millionen Euro Gewinn. Der Umsatz sank um 29 Prozent auf 654,5 Millionen Euro.

18.01.10

[zurück zur Startseite]

© 2010 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG