WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Donnerstag, 24. Mai 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

Istrien hängt alle ab

(Infogramm: ADAC)

(red) (adac) Deutschlands Urlaubsregionen haben im Sommer 2008 an Attraktivität eingebüßt. Istrien – die kroatische Halbinsel an der nördlichen Adria – belegt Platz eins im ADAC-Ranking der beliebtesten Urlaubsregionen. Es verweist damit die deutschen Destinationen Ostsee/Mecklenburger Seenplatte sowie Oberbayern auf Platz zwei und drei. Grundlage dieser Erhebung sind knapp zwei Millionen Routenanfragen, die der ADAC jährlich auswertet und vergleicht.

Ein ähnlicher Senkrechtstarter ist die kroatische Urlaubsregion an der dalmatinischen Küste. Sie konnte durch die Gunst der deutschen Urlauber gleich drei Plätze gut machen und ist auf Platz acht im ADAC-Ranking der beliebtesten Regionen.

Dennoch bleibt Deutschland bei den ausgewerteten ADAC-Routenanfragen unangefochten Spitzenreiter. 37,4 Prozent aller Anfragen bezogen sich auf ein Ziel in der Bundesrepublik. 15,8 Prozent der Autofahrer wählten als Reiseziel Italien (Platz 2). Drittplatzierter ist die Türkei. Ausschlaggebend dafür sind die Heimaturlaube türkischer ADAC-Mitglieder. Kroatien zieht mit Österreich gleich (beide je 6,6 Prozent) und belegt mit einer deutlichen Steigerung von 1,7 Prozent Platz vier.

Infos im Internet:
www.adac.de


24.10.08

[zurück zur Startseite]

© 2008 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG