WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Donnerstag, 26. April 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Reisemobile geben kräftig Gas

(hr) (civd) Gegensätzlich präsentieren sich die Zulassungstrends für Freizeitfahrzeuge in Deutschland im ersten Halbjahr 2004. Die Neuzulassungen von Reisemobilen stiegen laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,6 Prozent auf 13.527 Fahrzeuge. Gleichzeitig gingen die Neuzulassungen von Caravans um 6,3 Prozent auf 14.449 Einheiten zurück. Durch den Trend zum Reisemobil und das dynamische Exportgeschäft erwartet die Caravaningbranche weiteres Umsatzwachstum im Kalenderjahr 2004.

"Auf den preissensiblen Caravanmarkt wirkt sich die Konsumzurückhaltung der Verbraucher stärker aus als auf den Reisemobilabsatz", begründet Hans-Karl Sternberg, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD), die Entwicklung. "Reisemobile werden von einer Zielgruppe gekauft, deren finanzielle Situation in der Regel auch in konjunkturell schlechten Zeiten stabiler ist als die der Caravan-Zielgruppe". Die Käufer von Reisemobilen gehören zum großen Teil der so genannten "50+ Generation" an.

Nach saisonalen Schwankungen durch die Osterferien, dem traditionellen Starttermin der Caravaningsaison, geben die Halbjahreszulassungen erstmals verlässlich Auskunft über die Zulassungsentwicklung des Caravaningmarkts. Für das Jahr 2004 rechnet der Caravaning Industrie Verband mit einem weiter steigenden Branchenumsatz, der durch den Trend zum Reisemobil und das dynamische Exportgeschäft gestützt wird.

Infos im Internet:
www.civd.de


18.08.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG