WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 16. Januar 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

GO-Box Pflicht für alle Fahrzeuge schwerer als 3,5 Tonnen

(bro) (ots) Auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen unterliegen alle schweren Wohnmobile über 3,5 Tonnen einer kilometerabhängigen Maut und der GO-Box Pflicht. Eine Vignette wäre verfehlt und würde nicht als Maut angerechnet werden. Es wird daher allen Besitzern von schweren Wohnmobilen empfohlen, sich rechtzeitig eine GO-Box an einer der 220 Vertriebsstellen zu besorgen.

Die Vertriebsstellen - in erster Linie Tankstellen und Raststätten - befinden sich zum überwiegenden Teil in Österreich, aber auch in Deutschland, Italien, Slowenien und Ungarn. In Deutschland befinden sich zehn Vertriebsstellen. Jede Vertriebsstelle ist durch eine klare Beschilderung gekennzeichnet.

Die GO-Box selbst kostet lediglich fünf Euro und wird vom Fahrer selbst an der Innenseite der Windschutzscheibe oberhalb des Scheibenwischers montiert. Eine Montage des Fahrzeugsgerätes wie in der Anleitung angegeben, ist für eine korrekte Abbuchung der Maut notwendig. Bezahlt werden kann entweder im Voraus durch Aufladen der Box mit einem Guthaben bis maximal 500 Euro (Pre-Pay) oder im Nachhinein mittels Kredit (Diners) - oder Tankkarte (Post-Pay). Einfacher geht es mit Post-Pay. Dabei wird die Maut erst im Nachhinein abgebucht, während bei Pre-Pay ein aufgeladenes Guthaben abgefahren wird, Wiederaufladen notwendig ist, und schließlich die GO-Box wieder retourniert werden muss.

Für die GO-Box gibt es in Deutschland folgende Vertriebsstellen:
E56 - A3: Rasthof Jura West, A3 Richtung Regensburg, 92355 Velburg-Krondorf, Telefon: +49 (9182) 9306-0,
Fax: +49 (9182) 930666
Bundesautobahntankstelle Donautal West, Reichsgrafenstraße 36, 94036 Passau, Telefon: +49 (851) 83580,
Fax: +49 (851) 89173
Bundesautobahntankstelle Bayerischer Wald Süd, 94336, A3 Richtung Ost, 94336 Hunderdorf, Telefon: +49 (9422) 1826,
Fax: +49 (9422) 5738
E43 - A7: Bundesautobahntankstelle Illertal West, A7 Richtung Süd, 88451 Dettingen/Iller, Telefon: +49 (7354) 7108,
Fax: +49 (7354) 8785
Bundesautobahntankstelle Lonetal West, A7 Richtung Süd, 89537 Giengen, Telefon: +49 (7324) 980064,
Fax: +49 (7324) 980063
E52 - A8: Bundesautobahntankstelle Hochfelln Süd, A8 Richtung Ost, 83346 Bergen, Telefon: +49 (8662) 8417,
Fax: +49 (8662) 8562
Bundesautobahntankstelle Holzkirchen Süd, Schmiedstraße 16, 83607 Holzkirchen, Telefon: +49 (8024) 1227,
Fax: +49 (8024) 5194
E45 - A93: Bundesautobahntankstelle Inntal West, Rasthausstraße 4, 83126 Flintsbach, Telefon: +49 (8034) 1800 oder 2383,
Fax: +49 (8034) 3204 oder 99925
E50 - A93: Bundesautobahntankstelle Pentling Ost, A93 Richtung Nord, 93080 Pentling, Telefon: +49 (9405) 5596-5597,
Fax: +49 (9405) 6322
E45 - A99: Bundesautobahntankstelle Vaterstetten West, A99 Richtung Süd, 85622 Feldkirchen, Telefon: +49 (8106) 35200,
Fax: +49 (8106) 352011


Infos im Internet:
www.go-maut.at


09.06.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG