WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Donnerstag, 18. Oktober 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Andreas Bork koordiniert die Entwicklung der zukünftigen Modelle

(Foto: Bürstner GmbH)

(red) Andreas Bork wurde zum neuen Leiter für Forschung und Entwicklung beim erfolgreichen Reisemobil- und Caravan-Hersteller Bürstner im badischen Kehl berufen. Seit diesem Sommer ist der 1969 geborene Vater zweier Kinder für die zukünftige Angebots-Palette des Unternehmens und die Modellpflege bei den aktuellen Baureihen verantwortlich.

Der begeisterte Modellflieger, Jogger und Windsurfer stammt aus Stuttgart und war zuletzt verantwortlich für das Produktlinien-Management bei einem Hersteller für Photovoltaik-Produktionsanlagen. Bei Bürstner wird er nun die zusammengefassten Unternehmensbereiche Entwicklung und Konstruktion leiten, die in der Vergangenheit getrennt voneinander gearbeitet haben. Als wesentliche Ziele bei Bürstner nennt der aktive Motorradfahrer die Entwicklung neuer Leistungsmerkmale der bestehenden Produktpalette und die Integration innovativer Technologien aus verwandten Branchen. „Dabei konzentrieren wir uns natürlich nicht nur auf das anstehende neue Modelljahr, sondern auch auf Innovationen, die für die erfolgreiche Zukunft unserer Reisemobile, Caravans und Mobilheime sorgen werden“, so Andreas Bork.

Bürstner ist europäischer Markführer im Segment der teilintegrierten Reisemobile und beschäftigt zurzeit 1037 Mitarbeiter. Im Jahr 2008 feierte das Unternehmen sein 50jähriges Betriebsjubiläum.

16.11.12

[zurück zur Startseite]

© 2012 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG