WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 20. Juni 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

30.176 neue Reisemobile und Caravans seit Januar

(red) (civd) Im dritten Quartal 2010 wurden in Deutschland neu zugelassen: 3.787 Reisemobile (plus 5,8 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal 2009) und 3.747 Caravans (minus 9,8 Prozent). Von Januar bis einschließlich September 2010 waren es: 16.220 neue Reisemobile (plus 4,7 Prozent im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum) und 13.956 neue Caravans (minus 5,9 Prozent).

Das hat der Caravaning Industrie Verband, CIVD, in Frankfurt am Main ermittelt. Grundlage dafür sind Informationen des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg.

„Wir freuen uns über die kräftige Entwicklung des Reisemobilmarktes“, sagt Klaus Förtsch, Präsident des CIVD. „Verbraucher trauen sich wieder, ihr Geld in neue Freizeitfahrzeuge zu investieren. Der letzte Caravan Salon in Düsseldorf hat erkennen lassen, dass die Markterholung anhält“, so Förtsch. Mit über 170.000 Besuchern war die Caravaning-Messe eine der erfolgreichsten überhaupt.

„Im September wurden deutschlandweit 3,6 Prozent mehr Caravans zugelassen“, sagt Hans-Karl Sternberg, Geschäftsführer des CIVD. „Aufs Jahr gesehen entwickeln sich deren Neuanmeldungen aber wie erwartet. Wir hoffen auf die positiven Nachwirkungen des Caravan Salon und die Erholung des Caravanmarktes im nächsten Jahr“, so der Geschäftsführer.

Infos im Internet:
www.civd.de


14.10.10

[zurück zur Startseite]

© 2010 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG