WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 04. Dezember 2023

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

2,50 Euro mehr als bisher

(red) (adac) Die Jahres-Vignette 2010 f├╝r die Schweiz wird laut ADAC ab 1. Oktober wieder teurer. Das Pickerl, das Autofahrer f├╝r das Schweizer Autobahnnetz sowie autobahn├Ąhnliche Stra├čen mit wei├č-gr├╝ner Beschilderung ben├Âtigen, kostet dann 31,50 Euro - und damit 2,50 Euro mehr als bisher. Die Vignette ist g├╝ltig bis Ende Januar 2011. Bereits erworbene Vignetten behalten ihre G├╝ltigkeit.

Die Vignettenpflicht gilt in der Schweiz f├╝r alle Fahrzeuge und Anh├Ąnger bis zu einem zul├Ąssigen Gesamtgewicht von jeweils 3,5 Tonnen. Die Vignette ist gut sichtbar und von innen an der Windschutzscheibe anzubringen. Nicht geklebte und nur mitgef├╝hrte Vignetten haben keine G├╝ltigkeit.

Auch f├╝r die Autoverladung am L├Âtschberg zwischen Kandersteg und Goppenstein m├╝ssen Reisende tiefer in die Tasche greifen. Das Ticket kostet ab 1. Oktober 15,70 Euro - statt wie bisher 14,50 Euro. Der Autozug ist besonders f├╝r Winterurlauber interessant, die auf k├╝rzestem Weg in die Walliser Bergwelt oder nach Italien fahren wollen.

Die Jahres-Vignette f├╝r die Schweiz sowie das Ticket f├╝r die L├Âtschberg-Autoverladung ist in allen ADAC-Gesch├Ąftsstellen im Vorverkauf erh├Ąltlich oder im Internet (s.u.).

Infos im Internet:
www.adac-shop.de


26.09.10

[zurŘck zur Startseite]

© 2010 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG