WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 20. August 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Wulfener Hals/TopPlatz Open

(Foto: Wulfener Hals)

(red) Viele Golferinnen und Golfer, darunter elf Gäste aus ganz Deutschland und eine Teilnehmerin aus Italien, fanden sich auf dem Golfplatz in Wulfen ein, um an dem traditionellen Wulfener Hals/TopPlatz Open teilzunehmen. Zum 22. Mal lud der Sponsor Volker Riechey, Geschäftsführer des Camping- und Ferienparks "Wulfener Hals", zu diesem bei den Mitgliedern des Golf Club Fehmarn e.V. und Gästen gleichermaßen beliebten Turnier ein, bei dem stets eine großzügige Halfway-Verpflegung und Buffet den Teilnehmern vom Sponsor angeboten werden.

Bei Sommerwetter und sehr guten Platzverhältnissen, die vom Spielführer Uwe Zickermann ausdrücklich gelobt wurden, rangen die Teilnehmer um Platzierungen in zwei Nettoklassen. Das beste Bruttoergebnis sowie die Sieger der Sonderwettbewerbe "Nearest to the Pin" und "Longest Drive" konnten sich nicht nur über ihre teilweisen hervorragenden Ergebnisse, sondern auch über ihre Preise freuen. Birgit und Volker Riechey belohnten die Gewinner mit flüssigen Kostbarkeiten, Gutscheinen und Golfbällen.

Mit 43 Nettopunkten setzte sich Kevin Becker vom Gut Heckenhof an die Spitze der Klasse B, dicht gefolgt von Gerhard Bluhm (GC Unna-Fröndenberg) mit 41 Punkten und Matthias Ehrenbrink von Fehmarn mit 39 Punkten. Hervorzuheben ist auch der Sieg von Lorenza Martini in der A-Klasse, die extra aus Monza/Italien angereist war, um bei diesem Turnier wieder dabei zu sein. Bruttogewinner mit 25 Punkten wurde Ralf Trost bei den Herren, Silke Wesemann gewann diese Wertung bei den Damen mit 18 Punkten.

Als Scharfschützin entpuppte sich wieder Mal Anke Rebstock, die an der Bahn 15 den "Nearest-to-the-Pin"-Wettbewerb (wer schlägt den Ball mit einem Schlag am nächsten an die Fahne?) mit 1,50 m gewann. Dr. Thomas Heinrich schlug seinen Ball 3,90 m neben die Fahne und konnte hierfür ebenfalls zwei Flaschen Wein mit nach Hause nehmen. Kevin Becker und Silke Wesemann gewannen den "Longest Drive", der diesmal auf der Bahn 13 ausgetragen wurde.

Nach dem Verzehr des von Volker Riechey gesponserten Buffets überreichten er und seine Frau Birgit den glücklichen Gewinnern die Preise. Alle Teilnehmer ließen diesen schönen Tag bei bestem Wetter auf der Terrasse ausklingen.

10.06.10

[zurück zur Startseite]

© 2010 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG