WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Freitag, 27. April 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Eine fahrbare SMV-Technikschule

(Foto: SMV)

(red) SMV mit Sitz in der Schweiz und Produktion im westfälischen Bohmte ist führend in der Fahrwerkstechnik für Reisemobile. Neben dem bekannten Querlastanhänger "Alu-Star Rolli" werden seit Jahren schon Garagenhalterungen, Anhängekupplungen, Stützen, Luftfedern und Tragesysteme für Fahrräder und Motorroller gebaut. Um die universelle Vielfalt des Unternehmens besser demonstrieren zu können, hat Firmenchef Wilfried Laumann einen Show-Anhänger konstruiert, der das wohnmobilspezifische Produkt- und Leistungsspektrum anschaulich zeigt.

Der SMV Vorzeige-Anhänger zeigt auf kompaktem Raum alles, was an moderner Fahrwerktechnik heutzutage machbar und sinnvoll ist. Auf einer blattgefederten Starrachse ist teilweise der Originalrahmen eines Fiat-Chassis montiert. An dieser, dem Fahrzeugheck nachempfundenen Grundkonstruktion, sind die wichtigsten SMV-Fahrwerkskomponenten montiert und zur besseren Erkennung unterschiedlich lackiert. Zur Traglasterweiterung und Fahrkomfortverbesserung sind elektrisch verstellbare Luftfederanlagen montiert, die im Demobetrieb die Höhenverstellungen des Chassis präsentieren. Eine universal Chassisverlängerung mit Aufnahme einer Motorradträgerplattform und angebauter Anhängekupplung wird ebenso gezeigt wie unterschiedliche Modelle von tragfähigen Kurbelstützen, die durch ihre Bauweise mit Aluminium bei gleicher Leistung ein deutlich geringeres Gewicht als herkömmliche Stahlstützen aufweisen. Weiter können an dem SMV Demo-Anhänger Halterungen und elektrische Auffahrhilfen für die Rollergarage gezeigt und vorgeführt werden. Aber nicht nur die gesamte Fahrwerkstechnik von SMV wird an dem Hänger präsentiert, sondern Info- und Showtafeln geben auch wichtige Erklärungen zu den Themen Umweltzonen und Partikelfilternachrüstung. Auch die nur bei SMV mögliche Datenrekonstruktion auf Basis der Fahrzeug ABE, die Voraussetzung zur Verbesserung der Schadstoffklasse ist, wird plausibel erklärt.

Mehrere dieser beschriebenen SMV Demo-Anhänger gehen ab Mai 2010 europaweit auf Tour. Die SMV-Kompetenzpartner zeigen und erklären die Technik des rollenden Präsentationsmobils auf Hausmessen und bei besonderen Anlässen. Aber auch auf Ausstellungen, Regionalmessen, Clubtreffen und touristischen Reisemobil-Veranstaltungen wird die fahrbare SMV-Technikschule zu sehen sein.

Infos im Internet:
www.smvmetall.de


21.04.10

[zurück zur Startseite]

© 2010 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG