WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 04. Dezember 2023

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubeh├Âr

Weihnachtsmann auf Tour

(Foto: Dethleffs GmbH & Co. KG)

(red) Die Dethleffs Family Stiftung schickt auch in diesem Jahr wieder den Weihnachtsmann auf Tour. Er besucht Kinder, die die Weihnachtszeit im Krankenhaus verbringen oder in einem Kinderheim leben m├╝ssen.

P├╝nktlich am Nikolaustag macht sich auch dieses Jahr der Weihnachtsmann mit seinem roten Weihnachtsmobil auf den Weg zu bed├╝rftigen oder kranken Kindern. "Wir m├Âchten den Kindern, die in der Vorweihnachtszeit und am heiligen Abend in der Klinik bleiben m├╝ssen oder in einem Kinderheim leben, eine kleine Freude bereiten", so Thomas Fritz, Vorstand der Stiftung.

Im letzten Jahr konnten sich knapp 400 Kinder in 17 Kindereinrichtungen ├╝ber den Besuch des Weihnachtsmanns freuen. Abgesehen von den Geschenken f├╝r die Kinder und den Spendenschecks der Dethleffs Family Stiftung an die Kindereinrichtungen in H├Âhe von je 500 Euro, ist es ÔÇô besonders f├╝r die kleinen Kinder ÔÇô immer wieder eine ├ťberraschung, den Weihnachtsmann in voller Gr├Â├če zu sehen. "Voller Erfurcht und trotzdem mit gro├čen leuchtenden Augen schauen die Kinder den Weihnachtsmann an", berichtet Sylke Roth, Organisatorin der Weihnachtsmann-Aktion der Family Stiftung. "Man wei├č um manche Schicksale der Kinder und dennoch sind es die sch├Ânsten Augenblicke, in denen die Kinder einem zur├╝ckl├Ącheln und f├╝r diesen Moment gl├╝cklich sind."

Bereits zum vierten Mal engagiert sich das Familienunternehmen Ulmer Zeitarbeit f├╝r die Weihnachtsaktion der Dethleffs Family Stiftung und stellt den Weihnachtsmann kostenlos zur Verf├╝gung. "Eine tolle Sache, denn f├╝r kranke Kinder kann man nicht genug tun", so Armin Zeller, Juniorchef der Ulmer Zeitarbeit.

Der Weihnachtsmann hat in seinem Weihnachtsmobil nat├╝rlich auch ganz viele Geschenke und S├╝├čigkeiten an Bord. Die Geschenke in Form von Modellautos wurden von den Firmen Fiat, Ford, Iveco, Mercedes und Renault gespendet und sind bei den Kindern hei├č begehrt.

16.11.08

[zurŘck zur Startseite]

© 2008 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG