WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 14. November 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Kleiner Jumpy ganz groß

(Foto: Agentur)

(red) Platz ist in der kleinsten Hütte, sagt der Volksmund völlig zu recht. Wenngleich "Hütte" eine arg despektierliche Bezeichnung für den neuesten Spross der Pössl-Familie ist.

Der Daily Van C auf Basis des Citroen Jumpy vereint die Eigenschaften "flexibel" und "abenteuerlustig" auf geradezu perfekte Art. So wurde er beispielsweise eigens mit einem Aufstelldach versehen, in dem ein vollwertiges Doppelbett seinen Platz findet. Der Clou dieser Bauweise: Die Gesamthöhe des großen Kleinen beträgt während der Fahrt gerade einmal 1,99 Meter – Somit ist er nicht nur niedrig genug, um wendig durch den Stadtverkehr zu manövrieren, sondern auch, um selbst in Tiefgaragen ein Plätzchen zu finden.

Pkw-Feeling bietet der 5,13 Meter lange und 1,89 Meter breite Van jedoch auch über den alltäglichen Stadtverkehr hinaus. Auf langen Strecken kann er mit seinen kraftvollen Dieselmotoren mit bis zu 135 PS und angenehm niedrigen Verbrauchswerten punkten. Und das nicht nur bei Durchschnittsfamilien: Ganz im Gegenteil, dank seiner bis zu sieben Sitzplätze finden im Daily Van C auch Großfamilien und Fahrgemeinschaften ein Zuhause.

Auch an der praxisgerechten und hochwertigen Ausstattung des Daily Van C hat Pössl alles andere als gespart: Dank jeweils zehn Liter fassendem Frisch- und Abwassertank, 26-Liter-Kompressorkühlbox, einflammigem Gaskocher und bis zu vier Schlafplätzen kann der Neuling auch auch im Outdooreinsatz als vollwertiges Reisemobil punkten.

Als Zielgruppe des neuen Modells sieht Pössl in erster Linie junge, sportliche Paare oder Familien, die nicht nur ein kleines, wendigen Reisemobil suchen, sondern dieses auch außerhalb der Urlaubszeit nutzen wollen – als Pkw ohne jegliche Einschränkungen.

Mit dem Daily Van C haben sich die Innovationen bei Pössl jedoch keineswegs erschöpft. So erweitern die Ainringer ihr Programm um einen VW T5 Ausbau (Daily Van) und den Vario, eine Weiterentwicklung des Klassikers 2Win mit zusätzlichem Hochdach.

Infos im Internet:
www.poessl-mobile.de


19.09.08

[zurück zur Startseite]

© 2008 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG