WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Freitag, 25. Mai 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Jubel zum Jubiläum

(Foto: Bürstner)

(red) In Kehl, dem Stammsitz des Reisemobil- und Wohnwagen-Herstellers Bürstner, bereiten sich alle auf das große 50-jährige Jubiläumsfest 2008 vor. Der Schreinermeister Gerhart Bürstner begann 1958 in seiner Werkstatt, im benachbarten Ortsteil Neumühl, mit der Fertigung von Wohnwagen. Seitdem hat sich die Marke beständig entwickelt und nimmt heute einen Führungsplatz in der Branche ein.

Zum Anlass des Jubiläums präsentiert Bürstner den Trecento, das Caravan-Topmodell in neuer Optik, der die hohen Ansprüche erfahrener Camper erfüllt. Stilvolles Wohnambiente verbindet sich mit großzügigem Komfortangebot und vermittelt die Bürstner-typische Liebe zum Detail. Schon auf den erste Blick gefällt das Fahrzeug mit seiner exklusiven Lackierung und vermittelt ein Gefühl von Exklusivität, besonders in der Variante "Champagner", die neben einer silberfarbenen Lackierung optional angeboten wird.

Der Aufbau ist in hochwertiger formschöner Glattblech-Bauweise gefertigt. Leichtmetallräder, die einteilige Eingangstür sowie die dritte Bremsleuchte in Form des Bürstner- Logos werten den neuen Trecento nicht nur optisch auf.

Der Innenraum strahlt ein Ambiente aus in dem man sich wohlfühlt. Die Möbelkonstruktion mit Echtholzrahmen verleiht dem Raum seinen edlen Charakter, der durch die strukturierten Möbeleinlagen, im Dekor "Mooreiche", nochmals verstärkt wird. Ein Kontrast dazu sind die perlmuttfarbenen Einlagen in den Küchenmöbeln.

In der Küche besitzt der Trecento als Besonderheit die neueste Kühlschrank- Generation mit herausnehmbarem Frosterfach, eine einfachere Bedienung für effektive Belüftung, den Warnsummer bei geöffneter Tür und ein modulares Frischhaltesystem für Obst und Gemüse.

Die indirekte Beleuchtung ist das i-Tüpfelchen der Innenraum-Inszenierung. Auch beim Sitzkomfort werden keine Kompromisse gemacht. Hochwertige Materialien sind Garanten für eine lange Lebensdauer.

Beim Schlafkomfort punktet die Zonen-Kaltschaummatratze in den Festbetten. Diese moderne Matratze ist in sieben Liegezonen eingeteilt. Sie sind individuell auf die unterschiedlichen Bedürfnissen der einzelnen Körperregionen abgestimmt. Der abnehmbare Matratzenbezug ist waschbar und zeichnet sich durch seine antiallergenen Materialeigenschaften aus.

Die Serienausstattung beinhaltet die Dunstabzugshaube in der Küche, einen gekettelten Teppichboden, Tagesdecken, praktische Wandtaschen, die Truma-Therme, einen 40 l Wassertank, Stabilformstützen sowie die Antischlingerkupplung AKS von Al-Ko.

Den neuen Trecento bietet Bürstner in fünf unterschiedlichen Grundrissen an (460 TS, 470 TL/TS, 525 TS und 525 TL). Die Preise beginnen bei rund 19.100 Euro

Seine Premiere feiert der neue Trecento auf der ersten Frühfahrsmesse 2008, der CMT in Stuttgart, die sich dann erstmals im neuen Messegelände präsentieren wird. Sie wird Ihre Tore vom 12. Januar bis zum 20. Januar geöffnet haben.

Infos im Internet:
www.buerstner.com


09.01.08

[zurück zur Startseite]

© 2008 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG