WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 10. Dezember 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Carado will gute Qualität zum kleinen Preis bieten

Mit Alkovenmobilen, Teilintegrierten und Caravans tritt Carado auf dem Markt an. (Foto:Richter)

(hr) Carado heißt eine neue Marke aus dem Hymer-Konzern, mit der der ständig wachsende Markt der preiswerten Caravans und Reisemobile erobert werden soll. Dabei legt Vertriebsleiter Thomas Gross Wert auf die Feststellung, dass es sich nicht um eine Billigmarke handelt: "Wir liefern preiswerte Caravans und Reisemobile made in Germany. Produktqualität, Service, durchaus umfassende Ausstattung sowie ein ansprechendes Design sind die Eckpfeiler der neuen Marke".

In der ersten Phase werden im Rahmen von drei Baureihen insgesamt vier Caravanmodelle, zwei Alkoven-Mobile und zwei teilintegrierte Reisemobile angeboten. Jede Baureihe verfügt über branchenweit beliebte Grundrisse. Bei der Ausstattung wurden die wichtigsten Features berücksichtigt, kostspielige Extras blieben außen vor.
Die neue Marke wird zunächst über das Hymer-Handelspartnernetz vertrieben.

Die Preisspanne bei Reisemobilen liegt zwischen 32.990 und 37.990 Euro. Caravans sind zu Preisen zwischen 10.690 und 12.990 Euro erhältlich.

Produziert werden die Caravans und Reisemobile der Marke Carado bei der Capron GmbH in Neustadt/Sachsen. Die Capron GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Hymer und Dethleffs. Auf dem 20 Hektar großen Areal mit einem 20.000 Quadratmeter großen Produktionsgebäude soll die Serienproduktion im Herbst 2006 anlaufen.

Infos im Internet:
www.carado.de


08.09.06

[zurück zur Startseite]

© 2006 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG