WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 23. Januar 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Morgen öffnet in Düsseldorf der Caravan Salon

Wohnwagen und Wohnmobile von außen und innen betrachten kann man in Düsseldorf nach Lust und Laune. Ob jede Neuheit ein "Wow"-Erlebnis auslöst (unten links), wird sich ab morgen zeigen. Unten rechts ein Blick in die Sonderschau "Caravaning Wassersport". (Fotos:Richter)

(hr) Erneut gewachsen ist in diesem Jahr der Caravan Salon in Düsseldorf, die europäische Leitmesse der Caravaningbranche. Ab morgen, 26. August, bis Sonntag 3. September, werden auf dem Düsseldorfer Messegelände auf rund 200.000 Quadratmetern mehr als 2.000 Freizeitfahrzeuge gezeigt. Neben den Caravans und Reisemobilen gibt es alles zu sehen, was den aktiven Camper interessiert: Fahrzeugtechnik, Zubehör, Dienstleistungen und Reiseziele. Erstmals belegt der Caravan Salon in Düsseldorf elf Messehallen. So ist jetzt der Touristikbereich in einer eigenen Halle untergebracht, wo es Informationen zu rund 750 Campingplätzen und 500 Stellplätzen gibt. Im vergangenen Jahr kamen 164.000 Besucher an den Rhein, und die Messeveranstalter sind zuversichtlich, diese Zahl auch diesmal wieder zu erreichen.
Überhaupt scheint die Stimmung bei den Caravaning-Unternehmern gut zu sein. Im bisherigen Verlauf des Jahres 2006 konnte der Gesamtumsatz der Branche um 6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Er summiert sich auf rund 2,8 Milliarden Euro. Allerdings spielt sich das Wachstum weniger innerhalb Deutschlands ab, sondern basiert vor allem auf dem Export ins europäische Ausland. Dabei entwickelt sich der Reisemobilsektor besonders positiv, während die Neuzulassungen bei den Wohnwagen leicht rückläufig sind.
Weil praktisch alle Hersteller von Nutzfahrzeugen ihre Chassis erneuert haben, gibt es auch bei den darauf aufgebauten Reisemobilen in diesem Jahr ein wahres Feuerwerk an Neuheiten. Einige Hersteller haben ihre komplette Wohnmobilpalette neu entwickelt. Insgesamt rund 50 neue Baureihen sind auf der Messe zu sehen. Daneben zeigen die Trends in diesem Jahr in Richtung Fahrkomfort und Fahrsicherheit sowie zu kleinen und kompakten Fahrzeugen einerseits oder zu großen luxuriösen Mobilen andererseits. Vom Kompaktcaravan für 5.000 Euro bis zum Luxusmobil für 1,7 Millionen Euro ist eine breite Palette für fast jeden Geldbeutel zu sehen.
Das Sonderthema des Caravan Salon in diesem Jahr heißt "Caravaning Wassersport". Dazu wurden in Halle 12 rund 200 Tonnen Sand fürs richtige Strandfeeling angeschüttet, und im Mittelpunkt steht ein 200.000 Liter fassendes Wasserbassin, auf dem verschiedene Aktionen, Info-Veranstaltungen und Vorführungen geplant sind. Wassersport ist bei Campern beliebt, wie eine Studie ergeben hat: 24 Prozent der Caravaner sind in irgendeiner Form in oder auf dem Wasser aktiv.
Auch auf dem Freigelände zwischen den Hallen ist einiges geboten. So findet unter anderem täglich das Fußballtraining für 8- bis 14-Jährige von und mit Michael Rummenigge statt.

Der Caravan Salon in Düsseldorf ist vom 26. August bis 3. September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es im Internet (s.u.).

Infos im Internet:
www.caravan-salon.de


25.08.06

[zurück zur Startseite]

© 2006 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG