WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 20. August 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Design-Schub bei Dethleffs-Caravans

Links oben der Beduin Emotion, daneben ein Blick in den Camper 510 V, unten der Camper Lifestyle.(Fotos:Dethleffs)

(hr) Mit neuem Außendesign starten die Dethleffs-Caravans in das Modelljahr 2005. Bug und Heck erhalten markant gestaltete Kunststoffapplikationen, die den Fahrzeugen ein frisches, dynamisches Design verleihen. Die Bugfront wurde gleichzeitig stärker schräg gestellt, was die aerodynamische Optik verstärkt. Am Heck kommen moderne Einzel-Rundleuchten zum Einsatz.
Sowohl an Bug als auch am Heck deuten die Kunststoffteile eine V-Form an, in die sich auch die speziell entwickelten Polynom-Fenstern einfügen. Die dritte Bremsleuchte ist in sportlichem Weißglas gehalten.
Einsatz über alle Baureihen hinweg findet auch eine neue Innenverkleidung der Aufbautür. Je nach Baureihe ist diese nun mit Ablagemöglichkeiten bis hin zum Fenster ausgestattet.

Neben diesen allgemeinen Änderungen fallen die individuellen Neuheiten in den Baureihen unterschiedlich aus.
Das Einstiegsmodell New Line erhält nur das neue Bugdesign. Das Heck wird unverändert übernommen. Mehr Raum bekommen die kleinsten Modelle.
Neu im Programm ist der Tourist light. Ein innovativer Leichtbaucaravan mit 20 Prozent Gewichtsersparnis gegenüber einem vergleichbaren „klassischen“ Caravan. Vier Grundrisse ergänzen das Dethleffs Modellprogramm 2005.
Der Bestseller Camper - im letzten Jahr mit neuen Möbeln ausgestattet - geht bis auf die o.g. Änderungen unverändert ins Rennen. Die Modellanzahl steigt auf 21 Grundrisse an. Neu ist der Camper 520 V. Ein Einzelbettwagen mit über die gesamte Fahrzeugbreite verlaufendem Sanitärraum im Heck. Der neue Camper 570 DB greift Anregungen der skandinavischen Kundschaft auf: Neben einem längs eingebauten Doppelbett im Heck befindet sich direkt ein Stockbett, so dass Kinder in direkter Reichweite der Eltern schlafen. Statt eines Stockbettes kann auch eine Anrichte oder eine kleine Dinette geordert werden.
Der extravagante Bruder des Campers, der Camper Lifestyle erhält Neuzugänge in Form der Modelle 510 V, DB und TK. Im Rahmen der neuen Außengestaltung wird auch der Bug zukünftig wieder Silber lackiert sein. Durch den Wechsel von genarbtem zu glattem Kunststoff, gewinnt der Camper Lifestyle ganz besonders durch das neue Design.
Der Erfolg des Beduin im vergangenen Jahr rechtfertigt es für die Dethleffs-Entwickler, auch ihn ohne weitere Änderungen antreten zu lassen. Nach positiven Erfahrungen mit baureihenspezifischen Sondermodellen erhält er aber Verstärkung. "Beduin Emotion" nennt sich ein designorientiertes Modell, das speziell im Innenraum neue Interieurslösungen präsentiert. Der Beduin Emotion ist vorläufig auf die Modelle 515 S und 595 S begrenzt, wobei es den 595 S sowohl als Einachser als auch als Tandemachser gibt.
Die Top Platzierung im Caravan-Programm von Dethleffs hält nach wie vor der Exclusiv. In bekannter Ausstattung stellt er auch 2005 die höchste Wertigkeitsstufe dar. Streitig machen könnte ihm diese nur der neue Exclusiv Emotion 595 S, der mit einem komplett eigenständigen Design ein neues Wohnkonzept vorstellt.
Als exklusives Angebot für designorientierte Individualisten präsentiert sich weiterhin der Aero Tourist. Sein Konzept bleibt auch 2005 unverändert.


Infos im Internet:
www.dethleffs.de


26.08.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG