WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 16. Juli 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Stauprognose für 9. bis 13. Juni

(hr) (adac) Ein langes Wochenende wird erneut für Kolonnenverkehr auf den Fernrouten sorgen. Wegen Fronleichnam (Feiertag am Donnerstag, 10. Juni, in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und gebietsweise in Sachsen und Thüringen) starten viele Autofahrer schon am Mittwoch, 9. Juni, in einen Kurzurlaub. Vor allem auf den süddeutschen Autobahnen erwartet der ADAC ab Mittwochnachmittag streckenweise sehr starken Verkehr.

Auch am Fronleichnamstag kann es noch zu lebhaftem Ausflugs- und Kurzurlaubsverkehr kommen. Größere Engpässe dürfte es dann erst wieder am Samstag und Sonntag geben: Am Samstag kehren viele Bayern von den Pfingstferien nach Hause zurück, am Sonntag sind Kurzurlauber und Wochenendausflügler auf dem Nachhauseweg. Behinderungen und Staus drohen auf folgenden Autobahnen:

A 1 Hamburg – Bremen – Köln
A 7/A 215 Hamburg – Kiel
A 2 Dortmund – Hannover – Berlin
A 3 Oberhausen – Frankfurt – Nürnberg und Passau – Würzburg
A 7 Hannover – Würzburg – Kempten
A 9 Berlin – Nürnberg – München
A 5 Kassel – Frankfurt – Karlsruhe – Basel
A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe
A 99 Umfahrung München
A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
A 93 Inntaldreieck – Kufstein
A 7/B 310 Kempten – Füssen

Auch wenn seit der EU-Osterweiterung die Wartezeiten an den Grenzen nach und von Tschechien und Polen geringer geworden sind, wird man an den Übergängen zu diesen Ländern um Kurzaufenthalte nicht herumkommen. Das lange Wochenende wird sich in Österreich – auch in unserem Nachbarland ist Fronleichnam ein Feiertag – auf allen Fernverbindungen, besonders aber auf der Tauernautobahn vor dem Tauerntunnel und auf der Brennerautobahn bemerkbar machen. In der Schweiz sind größere Verkehrsstörungen auf der Gotthard-Route vor den Portalen der Tunnelröhre einzukalkulieren. In Italien erwartet der Automobilclub Behinderungen und Staus auf der Brennerstrecke zwischen Trient und dem Brenner.

07.06.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG