WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 17. Juli 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 2. bis 4. April

(hr) (adac) Am kommenden Wochenende rollt die erste und vermutlich stärkste der beiden aufeinander folgenden Osterreisewellen. Hauptgrund der zu erwartenden Engpässe: die jetzt in den neun Bundesländern Bayern, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnenden Osterferien. Für die ersten Osterstaus werden auch Urlauber aus Belgien, Dänemark, Norwegen und Schweden sorgen. In diesen Ländern schließen die Schulen ebenfalls.

Aufgrund der immer noch guten Schneeverhältnisse in den Bergen haben nicht wenige Osterreisende die Skiregionen der Alpen zum Ziel. So ist auch auf den Fernstrecken Süddeutschlands der stärkste Verkehr zu erwarten. Den Verkehr bremsen können darüber hinaus schon jetzt Ausbesserungs- und Bauarbeiten auf Autobahnen. Hauptsächlich betroffen vom Osterverkehr werden vor allem am Samstag folgende Strecken sein:

A 1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln
A 2 Berlin – Hannover
A 20 Berlin – Hamburg
A 10 Berliner Autobahnring
A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Kempten
A 4 Bad Hersfeld – Eisenach – Dresden – Görlitz
A 9 Berlin – Nürnberg – München
A 3 Oberhausen – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg
A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel
A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
A 99 Umfahrung München
A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
A 93 Inntaldreieck – Kufstein
A 7/B 310 Kempten – Füssen

Bei Reisen nach Polen und Tschechien ist an den Grenzübergängen teilweise mit längeren Wartezeiten zu rechnen. In Österreich – hier beginnen in allen Bundesländern ebenfalls die Ferien – kann es außer auf der A 1 Salzburg – Wien, der A 4 Wien – ungarische Grenze, der Inntal- und Brennerautobahn sowie Rheintal- und Tauernautobahn auch auf den stark befahrenen Vorarlberger, Tiroler und Salzburger Bundesstraßen in die Skigebiete eng werden. In Italien erwartet der Automobilclub dichten Verkehr auf der Brennerautobahn, in der Schweiz vor allem auf der Gotthard-Route, wo auch Staus eingeplant werden sollten.

29.03.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG