WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Freitag, 16. November 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 5. bis 7.März

(hr) (adac) Die Skifans auf den Autorouten in und aus den Alpen sind nicht zu bremsen. Laut ADAC-Stauprognose werden Autofahrer auch am ersten März-Wochenende mit größeren Verkehrsbehinderungen und längeren Staus auf den süddeutschen Fernstrecken rechnen müssen. Für Stop-and-go dürften neben den Saisonurlaubern aus ganz Deutschland diesmal verstärkt Skifahrer aus Hamburg und den Niederlanden sorgen. In der Hansestadt beginnen die zweiwöchigen Frühlingsferien, im Norden Hollands gehen die Krokusferien zu Ende.

Der Automobilclub erwartet Engpässe vor allem am Samstag, 6. März, auf folgenden Autobahnen:

A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Kempten
A 9 Berlin – Nürnberg – München
A 3 Oberhausen – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg
A 4 Eisenach – Hermsdorfer Kreuz – Dresden
A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel
A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
A 99 Umfahrung München
A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
A 93 Inntaldreieck – Kufstein
A 7/B 310 Kempten – Füssen

Auf den Straßen im Alpenraum werden sich Autoreisende ebenso in Geduld üben müssen. Besonders auf Österreichs stark befahrenen Skiurlauber-Strecken, der Rheintalautobahn, der Inntal-, Brenner- und Tauernautobahn sowie der Fernpass-Route und zahlreichen Tiroler, Vorarlberger und Salzburger Bundesstraßen ist dichter Verkehr einzuplanen. Mit Verkehrsbehinderungen und Staus rechnet der ADAC auch auf den Hauptverbindungswegen in und aus den Skiregionen der Schweiz und Italiens.

03.03.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG